Handwerker schleift einen Räuchereicheparkett mit der Hummel Sc
Strukturierbürsten zur Holzbodenstrukturierung mit Walzenschleifmaschinen


Holzboden-Strukturierung einfach und schnell mit den „StrukturPur“- und den „StrukturSoft“ – Bürsten für alle  Band- oder Walzenschleifmaschinen

Gruppe Struktur

Ein strukturierter Fußboden hebt die spezifische Holzmaserung hervor und unterstreicht so die variable Schönheit gewachsener Natur. Strukturierte Holzböden erfreuen sich deswegen großer Beliebtheit.

Was aber kann getan werden, wenn ein Holzboden aufgrund seines Alters abgeschliffen werden muss? Können glatte ältere, oder frisch geschliffene Böden strukturiert werden?

Mit der Hädrich-Strukturierbürsten „StrukturPur“ (Stahl/Messing) und „StrukturSoft“ (Nylon) kann jede Holzoberfläche nur leicht gebürstet, oder bis in höhere Tiefengrade strukturiert werden, und dies auch mit der vorhandenen Walzenschleifmaschine des Fachbetriebes. (Mit dem Maschinenadapter „MultiTask“ an verschiedene Walzenschleifmaschinen anpassbar)

Die Hädrich „StrukturPur“- und „StrukturSoft“-Bürsten sind nahezu unverwüstlich und können, bei beginnender einsatzbedingter Borstenneigung, gewendet werden.
Diese Eigenschaft ist im Vergleich zum Einsatz von Mehr-Scheibenmaschinen ein gewaltiger Vorteil. Durch das regelmäßige Wenden der Walzen bleiben die Borsten aufgerichtet und sorgen somit für ein gleichbleibend hervorragendes Ergebnis bei der Strukturgebung. Die Strukturierbürsten reichen, z.B. beim Einsatz in der HUMMEL, bis an das Abdeckblech und somit bis nah an die Wand. Der Nachbearbeitungsaufwand ist somit sehr gering.


Wir sind telefonisch für Sie da.    02175 97060-0